Angebote zu "Bolivianischen" (66 Treffer)

Kategorien

Shops

WINAY MARKA - EWIGES VOLK
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

BEGEGNUNG MIT WELTSICHT LEBEN UND MUSIK|DER AYMARA + QUECHUA INDIANER IN DEN|BOLIVIANISCHEN ANDEN

Anbieter: Notenbuch
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Traditionelle Medizin der Yura in den boliviani...
4,19 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Mehrgardt, Christa: Wer kennt schon Araca?
11,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10.02.2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Wer kennt schon Araca?, Titelzusatz: Familienleben in den bolivianischen Anden 1914-1926, Autor: Mehrgardt, Christa, Verlag: Books on Demand // BoD - Books on Demand, Sprache: Deutsch, Rubrik: Geschichte // Allgemeines, Lexika, Seiten: 240, Informationen: Paperback, Gewicht: 340 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Die Anden
8,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Bitte melden Sie sich, wenn Sie mehr als zwei zusammenhängende Plätze buchen möchten | Mail an info@e-werk.de oder Telefon 09131 8005-0***************************************************************7000 km längs durch SüdamerikaSie gelten als das Rückgrat des südamerikanischen Subkontinents und gleichzeitig als eines der mächtigsten Gebirge dieser Erde: Die Anden. Ein eigener Kosmos. Urwüchsig, voller Kontraste und von unvergleichlicher Wildheit!Vergletscherte Berge ragen in den tiefblauen Himmel, während nicht weit davon entfernt Nebelschwaden den Bergregenwald durchziehen. Unter ihrem dichten Grün verbergen sich die mystischen Stätten der Inka, stumme steinerne Zeugen einer längst vergangenen Zeit.Der Fotojournalist und Südamerikaexperte Heiko Beyer hat diese Welt wiederholt besucht. Für sein neues Projekt stellte er sich aber die Frage, wie es wohl sein würde, die kompletten Anden der Länge nach zu bereisen. Dabei die unterschiedlichen Landschaften, Berge, Natur und Bevölkerung zu erleben, miteinander zu vergleichen, Parallelen zu finden und Unterschiede zu dokumentieren. Insgesamt über sieben Jahre hinweg war er voller Begeisterung und Elan im Westen Südamerikas unterwegs und vermochte es, zwischen dem Pico Humboldt und Kap Hoorn ein weitgehend vollständiges Bild dieser Bergregion zu erfassen.Seine Wege waren abenteuerlich, manchmal nicht ungefährlich, aber immer lohnend. Oft kämpfte sich der Fotojournalist wochenlang durch die absolute Einsamkeit der Berge, wobei er immer wieder auf deren Bewohner traf: Er schlief in Kolumbien in den Hütten der Kogi, sah die Aymara, die im bolivianischen Altiplano der von der Sonne zusammengebackenen Erde die Ähren des Quinoa-Getreides abringen, begleitete die peruanischen Quechua auf den steinigen Inkapfaden und folgte dem Weg der Gauchos hinunter in den tiefen Süden.Begleiten Sie Heiko Beyer auf seinen langen und abenteuerlichen Reisen durch Venezuela, Kolumbien, Ecuador, Peru, Bolivien, Argentinien und Chile!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Die Anden
8,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Bitte melden Sie sich, wenn Sie mehr als zwei zusammenhängende Plätze buchen möchten | Mail an info@e-werk.de oder Telefon 09131 8005-0***************************************************************7000 km längs durch SüdamerikaSie gelten als das Rückgrat des südamerikanischen Subkontinents und gleichzeitig als eines der mächtigsten Gebirge dieser Erde: Die Anden. Ein eigener Kosmos. Urwüchsig, voller Kontraste und von unvergleichlicher Wildheit!Vergletscherte Berge ragen in den tiefblauen Himmel, während nicht weit davon entfernt Nebelschwaden den Bergregenwald durchziehen. Unter ihrem dichten Grün verbergen sich die mystischen Stätten der Inka, stumme steinerne Zeugen einer längst vergangenen Zeit.Der Fotojournalist und Südamerikaexperte Heiko Beyer hat diese Welt wiederholt besucht. Für sein neues Projekt stellte er sich aber die Frage, wie es wohl sein würde, die kompletten Anden der Länge nach zu bereisen. Dabei die unterschiedlichen Landschaften, Berge, Natur und Bevölkerung zu erleben, miteinander zu vergleichen, Parallelen zu finden und Unterschiede zu dokumentieren. Insgesamt über sieben Jahre hinweg war er voller Begeisterung und Elan im Westen Südamerikas unterwegs und vermochte es, zwischen dem Pico Humboldt und Kap Hoorn ein weitgehend vollständiges Bild dieser Bergregion zu erfassen.Seine Wege waren abenteuerlich, manchmal nicht ungefährlich, aber immer lohnend. Oft kämpfte sich der Fotojournalist wochenlang durch die absolute Einsamkeit der Berge, wobei er immer wieder auf deren Bewohner traf: Er schlief in Kolumbien in den Hütten der Kogi, sah die Aymara, die im bolivianischen Altiplano der von der Sonne zusammengebackenen Erde die Ähren des Quinoa-Getreides abringen, begleitete die peruanischen Quechua auf den steinigen Inkapfaden und folgte dem Weg der Gauchos hinunter in den tiefen Süden.Begleiten Sie Heiko Beyer auf seinen langen und abenteuerlichen Reisen durch Venezuela, Kolumbien, Ecuador, Peru, Bolivien, Argentinien und Chile!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Quinoa, bunt
2,77 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Unsere farbenfrohe Bio-Quinoa-Mischung ist die perfekte Verbindung von mildem, aromatisch-nussigem Quinoa aus den Hochlagen der bolivianischen Anden. Dieser herrliche Blickfang enthält besonders viel Eiweiß und wertvolle Mineralstoffe. / Zutaten: Quinoa* weiß, Quinoa* rot, Quinoa* schwarz

Anbieter: Natur.com
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Wildes Südamerika (verlegt v. 27.03.20)
7,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Nürnberger ERDANZIEHUNG-Reihe präsentiert am Freitag, 27.03.20 die spannende Live Foto- & Filmshow ?WILDES SÜDAMERIKA? der beiden Abenteurer Sabine Hoppe und Thomas Rahn auf Großleinwand im Aufseßsaal des Germanischen Nationalmuseum.WILDES SÜDAMERIKAVon Kolumbien nach FeuerlandLive Foto- & Filmshow von und mit Sabine Hoppe und Thomas RahnFreitag, 27.03.20 | 19.30 Uhr (ursprünglicher Termin aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt, neuer Termin am 8. November 2020, 10.30 Uhr, abweichender V-Ort: Cinecitta, Gewerbemuseumsplatz 3, 90403 NürnbergAufseßsaal des Germanischen Nationalmuseum | NürnbergDiese kurzweilige und unterhaltsame Live-Show nimmt die Zuschauer mit auf einen 30.000 Kilometer langen Trip durch sieben faszinierende Länder entlang der Anden: Von den Wüstenregionen Kolumbiens bis in die gletscherbedeckte Bergwelt Patagoniens und hin zum Ende der Welt auf Feuerland.Sabine Hoppe und Thomas Rahn legen mit ihrem Oldtimer unzählige Kilometer zurück. Spannend, unerwartet und vielschichtig zeigt sich der südamerikanische Kontinent. Grandiose Landschaften, indigene Bergvölker, farbenfrohe Feste, chaotische Märkte und herzliche Begegnungen bestimmen den Alltag. Eine unwirtliche Welt, abseits jeglicher Zivilisation, eröffnet sich auf dem kargen bolivianischen Altiplano. Zwischen Salzseen und Vulkankegeln stolzieren Flamingos in roten, grünen und blauen Lagunen, als die Reisenden auf knapp 5000 Metern in einen Schneesturm geraten, der ein Fortkommen unmöglich macht. Auf ihrem Weg durch das heilige Tal in der peruanischen Bergwelt entdecken die Reisenden prachtvolle Inkastätten und erblicken die sagenumwobenen Ruinen des Macchu Picchu im magischen Licht der ersten Sonnenstrahlen. In einer kleinen Cessna fliegen sie über die geheimnisvollen Nazca-Linien im Wüstensand.Diese Live-Show ist eine persönliche Erzählung, lebendig moderiert, untermalt mit beeindruckenden Bildern. So wirst du selbst zum Mitreisenden und erfährst von tief bewegenden, zwischenmenschlichen Begegnungen, Problemen, Freuden und vor allem der Schönheit Südmaerikas. Vamos!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Premium Textil-Leinwand 120 cm x 80 cm quer Arb...
86,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Arbol de Piedra 120x80 quer, Titelzusatz: markante, durch Winderosion entstandene Felsformation in den bolivianischen Anden, Autor: www.travel4pictures.com, Größe: 1200x800 // 1200 x 800 mm // quer, Gewicht: 1500 gr, Auflage: 1. Édition 2016, Kalenderjahr: 2017, Seiten: 2, Genre: Natur, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Altiplano // Landschaft // Potosi // Berge // Erosion // // Reserva // Nacional // Fauna // Andina // Eduardo // Abaroa // Bolivien // Felsen // Stein // Nationalpark, Marke: Calvendo, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Premium Textil-Leinwand 90 cm x 60 cm quer Arbo...
71,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Arbol de Piedra 90x60 quer, Titelzusatz: markante, durch Winderosion entstandene Felsformation in den bolivianischen Anden, Autor: www.travel4pictures.com, Größe: 900x600 // 900 x 600 mm // quer, Gewicht: 1100 gr, Auflage: 1. Édition 2016, Kalenderjahr: 2017, Seiten: 2, Genre: Natur, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Altiplano // Landschaft // Potosi // Berge // Erosion // // Reserva // Nacional // Fauna // Andina // Eduardo // Abaroa // Bolivien // Felsen // Stein // Nationalpark, Marke: Calvendo, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot